Ernst Vranckx Trio

Ernst Vranckx ist ein belgischer Jazz Musiker und Komponist. Seit den späten 80ern war er nicht nur in Europa sondern auch in China und Süd Afrika aktiv. Er hat verschiedene Alben mit Kenny Wheeler, Bert Joris, John Ruocco und vielen anderen eingespielt. Ernst ist ebenfalls Bandleader und arbeitet an Projekten mit Scott Hamilton und Stéphane Belmondo.

Seit 2015 arbeitet Vranckx mit dem deutschen Produzenten Ralf Kemper an seinem Material. Diese Zusammenarbeit resultiert nun in dem Album "Things as they are", eingespielt mit Paul G. Ulrich (Kontrabass) und Kris Duerinckx (Drums). Am Abend des Konzertes wird das Album mit David Helm (Kontrabass) und dem special Guest Hayden Chisholm (Sax) präsentiert.

Das Trio bezeichnet ihre Musik als European cool mit klassischen und ethnischen Einflüssen.


Konzert am 25.01.2020, Einlass 19:00 Uhr, Beginn 20:00 Uhr

Venue: Riverside Studios Cologne, Holzgasse 14, 50676 Köln

Tickets: 15,00 €

Webseite Ernst Vranckx: http://www.ernstvranckx.be/